Donnerstag, 19. März 2015

Treue Seelen!

Mensch... was war denn nur in den letzten Wochen los??
So viele von euch mussten mit Verlusten kämpfen!
 
 
So viele liebe Menschen mussten gehen!
Auch ich musste mich von unserer lieben Nachbarin verabschieden.
 Wir sind mit ihr groß geworden, sie war die Oma unsrer Kumpels und die beste Freundin unsrer Oma.
Ich werde sie und unsre täglichen Gartenzaungespräche so sehr vermissen!
 
 
Aber auch viele treue Seelen mussten in den letzten Wochen gehen.


 
Birgit, unser Dekoherzal, vermisst ihren Sammy so sehr!
 
 
 
 
Anja von Mein Leben und ich muss sich kommenden Dienstag von ihrem Ben verabschieden.
 
 
 
 
Meine Freundin Sabrina musste sich letzte Woche Dienstag von ihrem Robbi trennen.
 
 
 
 
Und letzte Woche Montag bekamen wir die Nachricht, dass Ricas Schwester Brenda gehen musste.
 
Brenda
 
Rica und Brenda
 
Geschwister: Brino, Balu, Brenda und Rica
 
 
 
 
Behaltet eure Liebsten, ob Mensch oder Tier, ganz fest im Herzen!
 
 
Eure Nina
 

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    du hast recht damit.
    Mein Stiefopa ist auch von uns gegangen diesen Monat.
    Auch sonst sind viele Menschen um uns herum gestorben in letzter Zeit...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,
    irgendwie passiert es überall im Moment.
    Wir haben gerade den Onkel meines Mannes beerdigt.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Ach Gottchen, ist das schlimm.
    Mein herzliches Beeileid allen..
    Komisch ist, dass ich bei Tieren mehr Mitleide als bei Menschen...
    Aber meine Hunde bedeuten mir einfach auch alles...
    Ich wünsch euch alles Liebe und ganz viel Kraft!

    Eure Bella

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina,
    ein schöner Post. Danke dafür, denn auch ich gehöre zu dem Kreis....
    Das ist wohl auch eine Seite des älter werdens. Immer öfter muss man Abschied nehmen....
    Alles Liebe zu dir.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina,
    das hast Du sehr schön geschrieben. Menschen zu verlieren ist furchtbar. Ich trage so viele liebe Menschen in meinem Herzen. Und manchmal ist es auch sehr schwer zu verstehen, warum gerade diese Person uns verlassen musste.
    Es tut mir leid mit Deiner Nachbarin.
    Und einen treuen Hund zu verabschieden stelle ich mir auch furchtbar vor. Er/sie ist doch ein Teil des eigenen Lebens!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen

Subscribe

Popular Posts

Flickr Images